Klartext gegen Faschismus

Der KjG-Bundesverband hat sich Antifaschismus als eines seiner Schwerpunktthemen gesetzt. Daher informieren und sensibilisieren wir zu dem Themengebiet, unter anderem auf unseren Social-Media-KanĂ€len mit der Reihe “Klartext gegen Faschismus”.

Der Begriff „Faschismus“ bezeichnet eine politische Ideologie. Faschistische Bewegungen und Parteien sind nach dem sogenannten „FĂŒhrer*innenprinzip“ aufgebaut. Das heißt: Eine Person steht an der Spitze der Gruppe und trifft alle Entscheidungen. Dieses Prinzip wollen Faschist*innen auf das politische System ĂŒbertragen und so die Demokratie abschaffen.

Im Kern der faschistischen Ideologie steht eine rassistisch-nationalistische Weltsicht. Faschist*innen grenzen Menschen aus, die sie als nicht zum eigenen „Volk“ gehörend betrachten.

Das sind zum Beispiel:

  • Menschen mit internationaler Familiengeschichte oder mit einer anderen Religion,
  • Feminist*innen,
  • queere Menschen,
  • politisch Andersdenkende.

Ihre Ziele versuchen Faschist*innen auch mit Gewalt umzusetzen. Bewegungen und Menschen mit faschistischen Denkmustern sind auch heute noch weltweit zu finden. Als christlicher und demokratischer Verband positionieren wir uns klar gegen Faschismus.