Deine KjG

KjG in Sozialen Medien

Freiburg hat gewählt! Um genau zu sein, hat die außerordentliche Diözesankonferenz der KjG im Bistum Freiburg eine neue geistliche Leitung gewählt. Wir gratulieren Florian Höpfner, der ab August die Diözesanleitung verstärken wird.

Die Diko fand zum ersten Mal hybrid statt. So mussten entfernte Ortsgruppen die weite Fahrt nicht auf sich nehmen und konnten entspannt vor den heimischen Geräten sitzen und abstimmen.

#KjG #Diko #KjGDVFreiburg
Bis heute tragen 160 Millionen Kinder weltweit durch ihre Arbeitskraft zur Finanzierung der Familie bei. Sie riskieren und verlieren dabei Gesundheit und Bildung. Ein Meilenstein f√ľr den Schutz gegen Kinderarbeit ist das 2023 in Kraft getretene Lieferkettengesetz. Ihm m√ľssen aber weitere Ma√ünahmen folgen.

Bedienen, putzen, Nachtarbeit, Alkoholausschank und Feldarbeit - auch in Deutschland leisten Kinder diese Arbeiten. Bildung und Gesundheit leiden darunter. Das belegt Terre des Hommes in ihrer Studie ‚ÄěKinderarbeit? In Deutschland?‚Äú, ver√∂ffentlicht zum internationalen Tag gegen Kinderarbeit. Rund 480.000 Kinder in Deutschland pflegen Angeh√∂rige, belegte 2018 eine Studie im Auftrag des Bundesfamilienministeriums.

Das in den UN-Nachhaltigkeitszielen von der internationale Gemeinschaft  gesetzte Ziel, Kinderarbeit bis 2025 abzuschaffen, liegt in weiter Ferne.

Die KjG fordert die Anerkennung von Kindheit als eigenst√§ndige und zu sch√ľtzende Lebensphase und die Wahrung von Kinderrechten als Menschenrechte. Daf√ľr braucht es globale Verantwortung von jeder*jedem Einzelnen durch bewusstes Konsumhandeln. Die KjG setzt sich ein f√ľr eine wirksame Gesetzgebungen f√ľr den Kinderschutz und globale Bem√ľhungen gegen Ursachen von Kinderarbeit wie Armut oder fehlende Bildungs- bzw. Ausbildungszug√§nge.

#KjG #Kinderrechte #gegenKinderarbeit #globaleVerantwortung
Du bist jung und deine Stimme z√§hlt! Die Europawahl steht vor der T√ľr, und auch du kannst mitentscheiden √ľber die Zukunft Europas. Ab 16 Jahren hast du das Recht, deine Stimme zu erheben und damit aktiv an der Gestaltung unserer Gesellschaft teilzunehmen.

Warum ist es wichtig, w√§hlen zu gehen? Weil Europa deine Zukunft ist! Entscheidungen, die heute getroffen werden, beeinflussen direkt dein Leben morgen. Von Umweltschutz bis hin zur Bildungspolitik ‚Äď deine Interessen und Anliegen sollen geh√∂rt und vertreten werden.

Du fragst dich vielleicht, wie wir uns als KjG Europa vorstellen!? Vielf√§ltig, jung und friedlich! Das haben wir auch in einem ausf√ľhrlichen Beschluss auf dem Bundesrat so formuliert. Das kannst du auf unserer Webseite nachlesen:  www.kjg.de/beschluesse

Jede Stimme z√§hlt, auch deine! Geh w√§hlen bei der Europawahl und setze damit ein Zeichen f√ľr deine Zukunft und die Zukunft Europas!

Und wenn du dir unsicher bist, welche Partei du wählen sollst, dann benutze den Wahl-O-Mat unter: http://www.wahl-o-mat.de

#KjG #Europwahl #DeineStimmezählt!
Fronleichnam. Da denken viele von uns an Blumenteppiche und Prozessionen, möglicherweise ein kleines Gemeindefest noch dazu. Es ist ein Feiertag, an dem an die Gegenwart von Jesus in der Eucharistie gedacht wird. Die Prozessionen sind Zeichen in der Welt, dass dieser Jesus mit unserer Kirche unterwegs ist. Da soll also gezeigt werden, dass die Kirche sich Gottes+ Gegenwart bewusst ist und sie mit der Welt teilt.

Ich frage mich oft aber, ob das wirklich so ist. Ist denn Gott+ wirklich viel eher in der Kirche anzutreffen als au√üerhalb? Wir reden bei ‚Äěder Kirche‚Äú ja auch von einem schwer missbr√§uchlichen und verletzendem System. Und wer sagt uns denn, dass wir Gott+ nicht z.B. in den Gesichtern all der Menschen finden k√∂nnen, die eben nicht Teil von Kirche sind. Vielleicht k√∂nnten wir ja auch versuchen, an uns an Fronleichnam gemeinsam mit der Welt auf die Suche zu begeben, statt selbstverliebt Gottes+ Gegenwart zu behaupten. Die kann n√§mlich nur Gott+ selbst verschenken und nicht wir.

#KjG #Fronleichnam #Gott+ #Spiritualität #Sichtbar
Unter dem Motto ‚ÄěVielfalt erleben ‚Äď Abenteuer KjG‚Äú fand vom 10.-12. Mai 2024 die Diko im Bistum W√ľrzburg statt. Dabei legten 51 Teilnehmer*innen aus 14 Pfarreien die Inhalte und Themen f√ľr das neue Arbeitsjahr fest und w√§hlten Leitungs√§mter.

Neu gewählt in die Diözesanleitung wurden Nino und Noah. Wieder gewählt wurden Lena, Selina und Leo. Zusammen mit Alina und Andreas (Geistlicher Leiter) umfasst die KjG-Diözesanleitung damit nun erstmals sieben Personen.

Auch inhaltlich ist viel passiert: So soll es im Sommer 2025 eine Delegationsreise zur UVIKANJO, dem Partner*innenverband in Njombe in Tansania geben.

Ein Highlight war au√üerdem der Studienteil zum Thema Inklusion. Daraus resultierte die Gr√ľndung eines weiteren Arbeitskreises, der die Thematik bekannter machen und bereits bestehende Angebote inklusiver ausrichten soll.

#KjG #KjGDVW√ľrzburg #KjGDiko
An diesem Wochenende findet der Katholik*innentag in Erfurt statt. Wir sind nat√ľrlich vor Ort, gestalten mit, vernetzen uns mit anderen Jugendverb√§nden und Gruppen , lauschen Vortr√§gen, nehmen an Workshops teil und feiern gemeinsam Gottes+dienst.
√úber 500 Veranstaltungen stehen zur Auswahl. Im Fokus des Kathotages stehen Frieden, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit. Wir sind gespannt auf den Austausch und neue Impulse.

#Kathotag #KjG