Skip to main content
 

Bildungsreise

Litauen – im Spannungsfeld zwischen Russland und Europa!

Ende September / Anfang Oktober geht’s mit dem internationalen Ausschuss nach Litauen. Dich erwartet Bildung, Begegnung und Spaß unter dem Thema: Litauen – im Spannungsfeld zwischen Russland und Europa!

Wer kann mit?

Mitfahren können 20 KjGler*innen zwischen 16 und 25 Jahren.

Wann geht´s los?

Die Fahrt findet vom 30.09 - 6.10.2019 statt.

Inhalte?!

In Litauen bieten sich nicht nur in politisch-kultureller Hinsicht interessante Einblicke in ein Land, welches sich im Spannungsfeld zwischen Russland und der EU einzuordnen versucht sondern bietet darüber hinaus auch viele andere Dinge die sich zu entdecken lohnen.

Was steht auf dem Programm?

·         Kennenlernen der mitreisenden KjGler*innen sowie Begegnungen mit jungen Verbandler*innen.

·         Inhaltliche Einheiten, die Einblicke in Geschichte, Kultur und das Zusammenleben vor Ort geben.

·         Euch erwarten gemeinsame Tage in und um Vilnius und ein Abstecher nach Kaunas.

·         Es wird Stadtführungen, Besuche von Museen und Zeit für persönliches Sightseeing geben.

·         Zudem treffen wir unseren litauischen FIMCAP Partnerverband Ateitis.

Was kostet die Reise?

Der Kostenbeitrag für Teilnehmer*innen beträgt 100€.

Die Anmeldung ist möglich ab dem 1. Juni 2019. Die Anmeldung findest du dann hier!