Geschlechtergerechtigkeit- und Vielfalt

Die KjG setzt sich für eine Gesellschaft ein, in der alle Menschen, unabhängig ihrer Geschlechtszugehörigkeit oder sexuellen Identität, die gleichen Teilhabechancen haben und in der unterschiedliche Lebensentwürfe diskriminierungsfrei möglich sind.

Geschlechtergerechtigkeit in der KjG

Mit geschlechterbezogener Pädagogik und der politischen Strategie Gender Mainstreaming engagieren wir uns für Geschlechtergerechtigkeit – innerhalb und außerhalb des Verbandes.

Geschlechtervielfalt

Seit 2014 wird auf KjG-Bundesebene an dem Thema Geschlechtervielfalt gearbeitet. Das ist die Beschäftigung mit allen Geschlechtsidentitäten, auch und vor allem jenseits der Einordnung in die zwei Geschlechterkategorien männlich/weiblich.

Mädchen-und Frauenarbeit

Mädchen- und Frauenarbeit ist ebenfalls- wie Jungenarbeit- fester Bestandteil der geschlechtsspezifischen Arbeit der KjG.

Jungen- und Männerarbeit

Jungen brauchen geschlechtsspezifische Rückzugsmöglichkeiten, um sich innerhalb eines geschützten Rahmens auszutauschen, auszuprobieren und einfach sie selbst sein zu können.

Kontakt