Positionen der KjG

Die KjG hat sich bereits zu vielen kinder- und gesellschaftspolitischen Fragen positioniert. Einige ausgewählte Themengruppen und die dazugehörigen Beschlüsse findet ihr nachfolgend.
"Ludde Sjölander" / www.jugendfotos.de, CC-Lizenz(by-nc) creativecommons.org/licenses/by-nc/3.0/deed.de

Kinder- und Jugendrechte

Stell‘ dir vor es gäbe Frieden. Weltweit. - Stellungnahme der Bundeskonferenz 2015

Beschluss "Stell‘ dir vor es gäbe Frieden. Weltweit" in kindergerechter Sprache

Kinder und Jugendliche wollen Frieden - Stellungnahme der Bundesleitung im Oktober 2014

Kinder- und jugendpolitisches Grundlagenpapier - Beschluss des KjG-Bundesrates vom 26.Oktober 2013

Neu-gelayoutetes Material zum Beschluss (Karten, Poster etc.) gibt es hier.

Kinderrechte ins Grundgesetz! - Stellungnahme des KjG-Bundesrates zur Verankerung der Kinderrechte ins Deutsche Grundgesetz vom 24. März 2012

Beschluss "Kinderrechte ins Grundgesetz" in einfacher, kinder- und jugendgerechter Sprache.

Pressemitteilung und weiterführende Links zur Forderung der KjG nach Kinderrechten ins Grundgesetz vom 26. März 2012 

Kinderarmut: Stellungnahme der Bundeskonferenz zur Situation armer Kinder in Deutschland vom 22. Mai 2005

Wahlrecht von Geburt an – mittendrin statt außen vor - Stellungnahme des Bundesausschusses zum Wahlrecht von Geburt an vom 6. Februar 2004

Beschluss "Wahlrecht von Geburt an" in einfacher, kinder- und jugendgerechter Sprache.

 

Freiheitsrechte und Datenschutz

Jugendmedienschutzstaatsvertrag stoppen! - Stellungnahme des BA vom 22. März 2010 sowie eine Pressemitteilung vom 6. April 2010 und eine vom 6. Dezember 2010 zum Thema.
Gegen Internetzensur - Offener Brief der Bundesleitung an die Abgeordneten der Regierungsfraktion vom 17. Juni 2009
Demokratie braucht Freiräume - Stellungnahme des BA zur Intensivierung staatlicher Überwachung vom 6. Oktober 2007

 

Rechtsextremismus

Stark machen gegen Rechts - Stellungnahme des BA zum Rechtsextremismus vom 14. April 2007
Enjoy the difference - Politische Forderungen zur Kampagne für mehr Toleranz, beschlossen vom Bundesausschuss 2001