Die Schrift der KjG

Für das neue CD haben wir auch eine eigene Schrift auf der Basis von Secca entwickeln lassen: Secca KjG.

Die Secca ist eine neue und vielseitig einsetzbare Schrift von dem Schriftgestalter Andreas Seidel. Sie eignet sich für viele Einsatzgebiete – besonders wenn eine gute Lesbarkeit und eine ökonomische Laufweite wichtig sind.

Neben den vier Schriftschnitten (normal, fett, Kursiv, fett kursiv) bietet Secca KjG ein besonders Highlight für alle KjGleri*innen: der Seelenbohrer und die Wortmarke "KjG" sind als Zeichen hinterlegt. Damit lassen sich flugs KjG-mäßige Dokumente, Flyer, Flugblätter oder Kopiervorlagen erstellen. Du kannst dir die Secca KjG mit ihren Möglichkeiten in diesem pdf-Dokument anschauen.

Secca KjG dürft ihr für eure KjG-Arbeit kostenlos einsetzen und auch euren Grafiker*innen und Druckereien für eure Aufträge zur Verfügung stellen. Ihr erhaltet Secca KjG, wenn ihr uns eine E-Mail schreibt. Sagt uns dabei bitte auch, wofür ihr sie benötigt.